Erfolgreiche Jugendwoche 2018

Die Interkantonale Mädchen- und Bubenwoche ist sehr beliebt und die hohen Teilnehmerzahlen sind auch eine Herausforderung für die Organisation. 217 Jugendliche aus 37 Gemeinden der Region haben vom Workshop-Angebot profitiert.

Dieses Jahr nutzten rund 110 junge Frauen und 110 Jungs insgesamt 530 Workshopplätze. Die TeilnehmerInnen kamen aus 37 Gemeinder der Region. Die Workshops dauerten zwischen einem halben Tag und sechs Halbtagen und reichten unter Anderem von Schweissen, DJ, Flechtfrisuren über sportlichere Angebote wie Klettern, Silk und Breakdance. Die gemeinsamen Mittag- und Abendessen waren ein wesentlicher Bestandteil und genau so wie die jeweiligen Abendveranstaltungen sehr gefragt.

Im zum Bersten vollen “Palais noir” in Reinach fand die Mädchen- und Bubenwoche ihren gemeinsamen Abschluss. Chantal Marty und Maximilian Varga, zwei Jugendliche aus dem OK, führten souverän durch das Abendprogramm und durften viele beeindruckende Präsentationen, welche in der laufenden Woche entstanden sind, ankündigen.

Den Film der Jugendwoche findest du hier: